Orgel
Luca Lavuri
Biografie

L

uca Lavuri, 1991 in Mailand geboren, ist Organist und Pianist. Ein vielseitiger und polyedrischer Musiker, der sich als Solist als auch Kammermusiker, Pianist und Organist intensiv einem Repertoire widmet, welches von alter und Zeitgenössischer Musik geprägt ist. Seit 2019 ist er in der Musikschule Tulln als Karenzvertretung für den Klavierunterricht und die Korrepetition vieler Instrumente tätig. Seit 2016 ist er offizieller Korrepetitor beim Festival „Alpenclassica“, wo er die Möglichkeit hatte mit Künstlern wie Kohei Yamamoto, Gesang; Fabrizio Meloni, Klarinette; Milan Savic, Saxophon; Stephen Mead, Euphonium; Bertold Stecher, Trompete und Yuri Revich, Violine und Nemajia Stankovic, Cello, zu spielen.

Im Jahr 2018 wurde er als offizieller Pianist bei der Grafenegg Akademie als Solist und Pianist im Orchester engagiert, und arbeitete mit Solisten und Dirigenten wie Thomas Hampson, David Russel Davies, Mathias Hausmann und Leon Botstein zusammen. Er absolvierte sein Diplom in Orgel und Klavier im Jahre 2012 am Konservatorium Giuseppe Verdi in Mailand. Weiters studierte er in Wien, wo er ein Master-Studium im Fach Klavier an der „Musik und Kunst Privat Universität“ (2012-2015) und ein Instrumental Studium im Fach Orgel an der „Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien“ (2012-2016) bei Professor Pier Damiano Peretti abschloss. Er engagiert sich besonders im Bereich Neue Musik als Ensemblemitglied, sowie auch als Solist. Luca Lavuri wirkte bei Aufnahmen für Radio RAI (2011: Werke von Gian Francesco Malipiero; 2012: Werke von Niccolò Castiglioni) sowie für den ORF (2012: Werke von Friedrich Cerha; 2014 Werke von Mauricio Sotelo und Franco Donatoni beim Vienna Sax Festival) mit. Seit 2018 wird er regelmäßig beim Tonkünstler Orchester Niederösterreich als Korrepetitor und Mitwirkender Pianist eingeladen. Er studierte in Graz beim PPCM Masterstudium mit dem Klangforum Ensemble und in Wien beim Masterstudium für Zeitgenössische Musik. Als Solist sowie auch in Kammermusik Ensembles hat der sehr aktive Organist und Pianist bereits zahlreiche Konzerte europaweit (Italien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich) und in den USA gegeben.

Entdecken Sie unsere Konzertprogramme

Kontaktieren Sie uns für Informationen.

PIER DAMIANO PERETTI (*1974):
VERTIGO (2017)
Konzertstück für Tenor-, Alt-,
Sopransaxophon (1 Spieler)
und Orgel. (Dem Sargas Duo gewidmet)
PAUL CRESTON (1906-1985):
RAPSODIE (1976)
op. 108 a for Eb Alto Saxophone and Organ
HANNES KERSCHBAUMER (*1981):
STEME (2015)
für Alt-, Sopran-, Tenorsaxophon (1Spieler)
und Orgel (Dem Sargas Duo gewidmet)
HENRI SAUGUET (1901-1989):
ORAISONS (1976)
our divers saxophones et orgue
HIPPOLYTE ESCUDIÉ (1816-1881):
SIX ANDANTES
pour saxophone alto et orgue
MAARTEN DE SPLENTER (*1984):
CONCERTINO (2018)
for soprano saxophone and organ
(Dem Sargas Duo gewidmet)

DOMENICO CIMAROSA (1749-1801)
Concerto für Oboe und Streicher in C-Dur

ARCANGELO CORELLI (1653-1713)
John Barbirolli (1899-1970)
Concerto in F-Dur für Oboe
und Streichorchester
ALESSANDRO MARCELLO (1673-1747):
Concerto in d-Moll für Oboe
und Streichorchester
TOMMASO ALBINONI (1671-1751)
Concerto in g-Moll op. 9 n 8
für Oboe und Orchester

ALESSANDRO SCARLATTI (1660-1725)
Concerto IX dai 24 concerti del manoscritto
di Napoli (1725) für Flöte,
zwei Geigen und Continuo
ANTONIO LUCIO VIVALDI (1678-1741)
Concerto in a-Moll RV461

Your Name *

Your Email *

Your message

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.

Sargas duo utilizza cookie, prevalentemente di terze parti. Qua puoi definire la tua scelta di privacy e permettere o no l'utilizzo dei cookie.