Saxophones

Massimiliano Girardi

Biografie

E

r ist Professor für Saxophon am Konservatorium “A. Bonporti” in Trient und Ideator, Gründer und Künstlerischer Leiter des ersten Euregio (Trentino, Südtirol, Tirol) Festivals für klassiche Musik namens “Alpen Classica Festival” und des ersten Euregio Saxophonfestival namens “Alpen Classica Saxfest”. Darüber hinaus kann Massimiliano eine intensive Konzertaktivität mit verschiedenen Ensembles wie das Milano Saxophonquartett (klassische Musik und klassisches Saxophonrepertoire), Sargas duo (Saxophon und Orgel/ Klavier), Worksong Duo (Akkordeon und Saxophon) vorweisen.

Er trat in den wichtigsten und weltbekannten Konzerthallen wie Musikverein Wien, Konzerthaus Wien, Sala Verdi
Mailand, Belgrader Philharmonie, Trento Philarmonie, Teatro Ristori Verona, Triennale Milano, Muth Theater Wien, Bielsko Concert Hall, Universität für Musik „Friedrich Chopin“ Varsavia, und bei berühmten Festivals wie Milano Musica, Festival Mito, Transart Festival, Società del Quartetto di Vicenza, Società del Quartetto di Milano, Vienna Saxfest, Musica Riva Festival, Laudes Organi Wien, Chile Saxfest, Festival de Musica
da Camera “Chiloè Concertante”, Temporada de Musica UTEM (Chile), Friday Nights with Yury Revich und viele andere.
Als Solist hat er die österreichische Erstaufführung des “Concerto Comenia” für Saxophon und Blassorchester vom belgischer Komponist Maarten De Splenter aufgeführt. Im discographischen Bereich hat er für Azzurra Music, Ambiente und Ars aufgenommen. Sein Bachelor – und Master – Studium am Konservatorium G. Verdi in Mailand schließt er unter der Leitung von Professor Daniele Comoglio mit den besten Noten ab. Weitere Impulse führen ihn nach Wien zu Prof. Lars Mlekusch, wo er ein postgraduate Studium in zeitgenössischer Musik absolviert. Um seine Musikausbildung zu erweitern, hat er auch Kurse in Musikleitung und Dirigieren besucht.Neben seinem Musikstudium hat er auch das Studium der modernen Sprachen und Literatur und der euro-amerikanischen Sprachen und Literatur mit besten Noten und Auszeichnung in Trient und Graz abgeschlossen. Um die beiden akademischen Zweige (Musik und Literatur) und seine Interessen zu
verknüpfen, macht er dezeit ein Doktoratstudium an der Universität Wien. Sein Dissertationsprojekt, „Die Lieder Wizlaw von Rügen: eine literarisch-musikwissenschaftliche Analyse“, befasst sich mit der Untersuchung der Lieder des mittelalterlichen Lyriker und Musiker namens Wizlaw von Rügen. Massimiliano ist D’Addario, Zac und Selmer Artist.

Entdecken Sie unsere Konzertprogramme

Kontaktieren Sie uns für Informationen.

PIER DAMIANO PERETTI (*1974):
VERTIGO (2017)
Konzertstück für Tenor-, Alt-,
Sopransaxophon (1 Spieler)
und Orgel. (Dem Sargas Duo gewidmet)
PAUL CRESTON (1906-1985):
RAPSODIE (1976)
op. 108 a for Eb Alto Saxophone and Organ
HANNES KERSCHBAUMER (*1981):
STEME (2015)
für Alt-, Sopran-, Tenorsaxophon (1Spieler)
und Orgel (Dem Sargas Duo gewidmet)
HENRI SAUGUET (1901-1989):
ORAISONS (1976)
our divers saxophones et orgue
HIPPOLYTE ESCUDIÉ (1816-1881):
SIX ANDANTES
pour saxophone alto et orgue
MAARTEN DE SPLENTER (*1984):
CONCERTINO (2018)
for soprano saxophone and organ
(Dem Sargas Duo gewidmet)

DOMENICO CIMAROSA (1749-1801)
Concerto für Oboe und Streicher in C-Dur

ARCANGELO CORELLI (1653-1713)
John Barbirolli (1899-1970)
Concerto in F-Dur für Oboe
und Streichorchester
ALESSANDRO MARCELLO (1673-1747):
Concerto in d-Moll für Oboe
und Streichorchester
TOMMASO ALBINONI (1671-1751)
Concerto in g-Moll op. 9 n 8
für Oboe und Orchester

ALESSANDRO SCARLATTI (1660-1725)
Concerto IX dai 24 concerti del manoscritto
di Napoli (1725) für Flöte,
zwei Geigen und Continuo
ANTONIO LUCIO VIVALDI (1678-1741)
Concerto in a-Moll RV461

Your Name *

Your Email *

Your message

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.

Sargas duo utilizza cookie, prevalentemente di terze parti. Qua puoi definire la tua scelta di privacy e permettere o no l'utilizzo dei cookie.